Papaya, Apfel und Haferflocken Smoothie, um das Verdauungssystem auszugleichen

Menschen, die an Verdauungsproblemen leiden, sollten diesen köstlichen Papaya-, Apfel- und Hafermehl- Shake probieren , der hilft, Probleme wie Sodbrennen, Reflux, Blähungen, Verstopfung oder Durchfall auszugleichen.

Entdecken Sie in diesem Artikel alle Eigenschaften dieses erstaunlichen Shakes, der uns hilft, die Verdauung zu verbessern und unserem Körper eine gute Menge an Nährstoffen zuzuführen.

Verbessere die Verdauung mit Nahrung

Verdauungsprobleme sind in der Regel das Ergebnis einer unausgewogenen Ernährung. Es gibt jedoch auch andere körperliche und emotionale Faktoren, die die Funktion des Magens, der Leber oder des Darms beeinflussen können.

Wir müssen auch bedenken, dass kein Essen, auch wenn es gesund ist, gut sitzen muss, wenn wir an einer Verdauungsstörung leiden.

Wir müssen versuchen, uns auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Art und Weise zu ernähren, und auch auf jene Nahrungsmittel achten, die uns besser oder schlechter fühlen lassen. Auf diese Weise können wir unsere eigene Ernährung aufbauen.

Medizinische Nahrungsmittel

Einige Nahrungsmittel sind normalerweise sehr vorteilhaft für fast alle Menschen, die an einer Verdauungsstörung leiden. Dann werden wir drei von ihnen sehen, die wir zusammen in Form eines Smoothie konsumieren können.

Die Papaya

Papaya, Apfel und Haferflocken Smoothie, um das Verdauungssystem auszugleichen

Es ist auch eine Quelle der Vitamine A, B und C. Seine Textur ist weich und saftig, und im Inneren hat eine große Anzahl von runden und gelatinösen Samen.

Papaya hat dank seines Enzyms Papain und anderer Nährstoffe folgende Eigenschaften für die Verdauung:

  • Es hat entzündungshemmende Eigenschaften: Es lindert Schmerzen und Entzündungen des gesamten Verdauungstraktes .
  • Es begünstigt die Verdauung, insbesondere bei eiweißreichen Lebensmitteln wie Fleisch und Fisch.
  • Reduziert Magensäure
  • Es begünstigt den Darmtransport, ohne den Darm zu reizen.
  • Die zerkleinerten Samen bekämpfen die Darmparasiten.  

Der Apfel

Der

  • Der Apfel stimuliert die Produktion von Magensaft dank Histidin, sehr vorteilhaft bei Geschwüren und Gastritis.
  • Sein Pektingehalt reguliert den Darmdurchgang, unabhängig davon, ob wir zu Verstopfung oder Durchfall neigen. Es eignet sich daher sehr gut zum Ausgleich von Störungen wie dem Reizdarmsyndrom.
  • Apfelsäure begünstigt die gute Gesundheit der Leber und der Gallenblase und damit die Verdauung von Fetten.
  • Die lösliche Faser des Apfels verzögert die Aufnahme von Glukose während des Verdauungsprozesses.
  • Es alkalisiert den Organismus.
  • Reduziert Mundgeruch

Wir empfehlen, immer Bio-Äpfel zu essen , da es sich um eine Frucht handelt, die oft mit vielen Pestiziden versetzt wird.

Der Hafer

Papaya, Apfel und Haferflocken Smoothie, um das Verdauungssystem auszugleichen

Zu den gesundheitlichen Vorteilen finden wir:

  • Sein Inhalt in Schleimstoffen, die Hafer in Einweichen scheinen. Sie sind eine Art lösliche Faser, die das Innere des Verdauungstraktes schmiert und schützt. Diese Eigenschaft ist sehr vorteilhaft bei Gastritis und Colitis.
  • Stimuliert die Leberfunktion, indem sie dazu beiträgt, mehr Lecithin zu produzieren.
  • Es ist ein sehr
  • Reduzieren Sie Gallensäuren.
  • Verstopfung bekämpfen.

Zusätzlich zu diesen verdauungsfördernden Eigenschaften reguliert Hafer das Nervensystem , was sehr vorteilhaft für diejenigen sein kann, die die Nerven im Magen somatisieren.

shutterstock.com

Papaya, Apfel und Haferflocken Smoothie

Papaya, Apfel und Haferflocken Smoothie, um das Verdauungssystem auszugleichen

So bereiten Sie diesen einfachen, natürlichen Papaya, Apfel und Haferflocken-Smoothie zu.

Zutaten

  • 1 Scheibe Papaya (ca. 150 g)
  • 1 Apfel
  • 2 Esslöffel Haferflocken (24 g)
  • 1 Glas Wasser (200 ml)
  • Stevia zum Süßen (fakultativ) (nach Geschmack)

shutterstock.com

Was sollten Sie tun?

  • Vor allem, in der Nacht zuvor, sollten wir die Haferflocken in das Glas Wasser einweichen lassen.
  • Am Morgen schlagen wir das Wasser und den Hafer zusammen mit dem Apfel (wenn es biologisch ist, mit seinem Peeling) und der Papaya.
  • Wir können einige Papayasamen hinzufügen, wenn wir es wünschen, aber nicht mehr als 10.
  • Wenn wir es mit einer flüssigeren Konsistenz wollen, werden wir mehr Wasser hinzufügen.
  • Schließlich können wir es mit

admin