4 gesunde Saucen zu Ihren Mahlzeiten

Gesunde Soßen sind Zubereitungen mit einer größeren oder geringeren Dichte (wie bevorzugt), die durch einen Satz von Bestandteilen gebildet werden , um das Nahrungsmittel zu aromatisieren. Im Allgemeinen neigen sie dazu, die Eigenschaften des Hauptbestandteils jedes Gerichts zu verbessern.

Wenn ihre Zubereitung hausgemacht ist und mit natürlichen Produkten, sind sie sehr vorteilhaft für den Organismus. Wenn wir sie jedoch im Supermarkt kaufen, sind sie nicht die beste Option. Vor allem, weil sie Konservierungsstoffe und andere chemische Zusätze enthalten, die die Wirkung natürlicher Inhaltsstoffe minimieren oder zunichte machen.

Auf der anderen Seite liefern kommerzielle Soßen einen hohen Kaloriengehalt, der eine gute Ernährung beeinträchtigen kann. Besonders im Fall von Soßen aus Eiern , wie Mayonnaise und Aioli.

Die Saucen sind eine ausgezeichnete Option, um den Gaumen zu erfreuen und ein Gericht “trocken” etwas saftiger und leichter zu genießen. Der Schlüssel ist, nach den frischesten und nahrhaftesten Zutaten zu suchen, so dass Ihr Beitrag zur Ernährung vollständig ist. Probieren Sie einige der folgenden Rezepte! Sie werden es nicht bereuen, sie in Ihre .

4 gesunde Saucen zu Ihren Mahlzeiten

Vegane Soße

4 gesunde Saucen zu Ihren Mahlzeiten

Das erste gesunde Salsa-Rezept ist vegan. Es ist köstlich, Reis, Kartoffeln und andere Gerichte (nicht nur Gemüse, Fleisch und Fisch) zu begleiten. Es ist sehr einfach zuzubereiten und hat wenige Zutaten. Es gibt keine Ausreden, es nicht zu versuchen!

Zutaten

  • 1 Glas Wasser (150 Milliliter).
  • ½ Glas Senf (100 Gramm).
  • 1 Tasse Haferflocken (100 Gramm).

Vorbereitung

Vermische das Haferflockenglas mit 150 Millilitern Wasser (vorher erhitzt). 15 Minuten stehen lassen . Nach der Zeit, im gleichen Behälter, den Senf hinzufügen und mit einer Gabel oder einem kleinen Löffel umrühren.

Trotz der Etablierung hängen die Mengen an Hafer und Wasser vom Geschmack jeder Person ab . Wenn Sie die dickste Soße wollen, wird Haferflocken hinzugefügt. Wenn Sie es auf der anderen Seite flüssiger haben möchten, fügen Sie mehr Wasser hinzu.

Basilikum und Rucola-Sauce

Arugula ist eine Nahrung, die den Körper erheblich begünstigt, ihr regelmäßiger Verzehr trägt zum Kampf gegen . Alles dank der Tatsache, dass es Vitamin A und einige Flavonoide enthält.

Basilikum ist seinerseits eine perfekte Heilpflanze zur Behandlung von Angst-, Schlaflosigkeits- und Entzündungsproblemen. Daher ist diese Soße ideal für schwerere Gerichte (z. B. Pasta) und langsame Verdauung.

Zutaten

  • Salz nach Geschmack.
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Handvoll Rucolablätter.
  • 1 Handvoll
  • ½ Glas Olivenöl (80 Gramm).
  • 1 Glas Walnüsse (100 Gramm).

Vorbereitung

Weichen Sie die Nüsse für 2 Stunden ein. Mischen Sie alle zuvor genannten Zutaten in einer Schüssel und schlagen Sie, bis Sie ein konsistentes Ergebnis erzielen. Es wird empfohlen zu konsumieren, sobald es fertig ist. Ansonsten bewahren Sie es am besten in einem verschlossenen Glasbehälter für maximal 2 Tage im Kühlschrank auf.

Traditionelle Tomatensauce

4 gesunde Saucen zu Ihren Mahlzeiten

Eine der bekanntesten gesunden Soßen weltweit ist Tomate. Am häufigsten wird jedoch das industrielle verwendet. Um die Vorteile dieses Gemüses zu nutzen, empfiehlt es sich, es zu Hause zuzubereiten .

Die Tomate ist eine der besten natürlichen Antioxidantien, hinzugefügt, es enthält eine große Menge an Lycopin , Vitamin A, B und C. Es gilt auch als eine große Quelle von Kalium, Kalzium und Magnesium.

Zutaten

  • 1 Tasse Olivenöl (150 Gramm).
  • 1 Kilogramm reife Tomate
  • Zwiebel nach Geschmack.

Vorbereitung

Die schwacher Hitze kochen.

Schlagen Sie mit Hilfe einer Mischgabel oder einer Schöpfkelle. Wenn Sie Zwiebel in der Zubereitung wollen, sollte sie neben dem Öl platziert werden, während die

Das Ergebnis der Sauce kann für eine maximale Zeit von 3 Tagen aufbewahrt werden. Es wird jedoch empfohlen, dass Sie es nach der Zubereitung konsumieren, um alle Vorteile und Frische zu erhalten.

Gemüsesauce

4 gesunde Saucen zu Ihren Mahlzeiten

Dieses Rezept ist eine der beliebtesten gesunden Soßen. Es hat mehrere Zutaten, die sich gegenseitig verstärken und einen köstlichen Geschmack bieten. Jeder hat mehrere gesundheitliche Vorteile, da sie sehr nahrhaft sind.

Zutaten

Vorbereitung

Hacken Sie die 500 Gramm reife Tomate und reservieren Sie. Die restlichen Zutaten hacken und mit den Esslöffeln Zucker, Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum vermischen. Die Mischung 5 Minuten erhitzen und mit einer Gabel umrühren.

admin