Verwendung von Wasserstoffperoxid in Schönheitsbehandlungen

Wasserstoffperoxid oder Wasserstoffperoxid ist eines der Elemente, die im Erste-Hilfe-Kasten zu Hause nicht fehlen dürfen , da Sie Dutzende von Anwendungen haben.

Es wird jedoch nicht nur zur Wunddesinfektion verwendet. Es kann auch in unseren Schönheitsbehandlungen sehr nützlich sein.

In diesem Artikel erzählen wir Ihnen mehr.

Die Kräfte von Wasserstoffperoxid

Wasserstoffperoxid (H2O2) ist in den meisten Haushalten vorhanden, da es ein starkes Desinfektionsmittel und Antiseptikum ist.

Wenn Sie diese Zutat optimal nutzen möchten, beachten Sie die folgenden kosmetischen Anwendungen:

1. Um Flecken auf der Haut zu reduzieren

Im Laufe der Zeit kann die Dermis, besonders das Gesicht, kleine Flecken zeigen , entweder durch Sonneneinstrahlung, Kälte oder Mangel an

Deshalb sehen wir bestimmte Bereiche dunkler als andere und wir wissen nicht, wie wir sie tarnen sollen. Die gute Nachricht ist, dass Wasserstoffperoxid sie reduzieren kann . Dafür müssen wir es sparsam und in kleinen Dosen verwenden.

Was sollten Sie tun?

  • Nach dem Peeling des Gesichts (Sie können eine hausgemachte Maske oder ein gekauftes Schönheitsprodukt verwenden) und waschen Sie es gut, weichen Sie einen Wattebausch oder Tupfer in Wasserstoffperoxid ein.
  • Über die Flecken gehen lassen, ein paar Minuten einwirken lassen und abspülen.
  • Führen Sie diese Behandlung ein- oder zweimal pro Woche und immer nachts durch .

2. Um die Granite zu beseitigen

Verwendung von Wasserstoffperoxid in Schönheitsbehandlungen

Akne tritt nicht nur bei Heranwachsenden auf, sondern kann auch in anderen Lebensphasen (z. B. während der Menstruation bei Frauen, viel Stress oder gar fetthaltigem Essen) sehr störend sein.

Die Pickel entstehen durch ein Verstopfen der Poren in der Haut und als sauerstoffreiches Wasser ist ein ausgezeichnetes Desinfektionsmittel kann die Bakterien beseitigen, die sich in der Dermis ansammeln.

Was sollten Sie tun?

  • Es ist so einfach, ein wenig Peroxid durch die kritischsten Bereiche nach dem Baden und vor dem Schlafen gehen zu lassen.
  • Wiederholen Sie täglich und vergessen Sie nicht, am Morgen gut zu spülen.

3. Zähne bleichen

Möchten Sie ein weißes und strahlendes Lächeln wie in Zahnpasta-Anzeigen haben? Sind Sie es leid, gelbe Zähne zu tragen, die durch

Wasserstoffperoxid kann in diesen Fällen sehr hilfreich sein. Sie können die Wirksamkeit dieser Hausbehandlung verbessern, wenn Sie bestimmte rohe Nahrungsmittel wie Karotten, Äpfel und Sellerie verbrauchen.

Was sollten Sie tun?

  • Es ist sehr einfach: einen Wattebausch oder einen Tupfer mit Wasserstoffperoxid aufzusaugen und nach dem Zähneputzen in der Nacht durch jeden Zahn zu gehen .
  • Wenn Sie nicht so viel Zeit verschwenden wollen, können Sie 10 Sekunden lang mit einem Teil Wasserstoffperoxid für drei Teile warmes Wasser spülen.
  • Sie können diese Behandlung nur einmal pro Woche durchführen, da sonst der Zahnschmelz beschädigt wird.

4. Entfernen Sie Flecken von Nägeln

Wenn wir unsere Nägel ständig lackieren, lassen wir sie nicht “atmen” und das kann dazu führen, dass sie brüchig und brüchig werden, aber auch unansehnliche weiße oder gelbe Flecken zeigen.

Was sollten Sie tun?

  • Um ihre normale Farbe wiederherzustellen, können Sie Ihre Finger in einen Behälter mit Wasser und ein paar Tropfen Wasserstoffperoxid für 5 Minuten eintauchen.
  • Danach spülen und gut abtrocknen. Versuchen Sie nicht, Ihre Nägel für mindestens zwei Tage zu malen.
  • Jedes Mal, wenn Sie die Politur entfernen, wiederholen Sie den Vorgang.
Verwendung von Wasserstoffperoxid in Schönheitsbehandlungen

5. Haare spülen

Wenn Sie im Schönheitssalon kein Geld ausgeben wollen oder können, können Sie schöne klare Reflexe in Ihrem Haar zeigen . Eine perfekte Idee für diesen Sommer.

Die meisten der üblichen Farbstoffe enthalten sauerstoffhaltiges Wasser, allerdings mit einem anderen Volumen als das zur Desinfektion von Wunden.

Es kann jedoch nützlich sein, einige Töne zu klären. Öffne den Medizinschrank und nimm das Wasserstoffperoxid!

Was sollten Sie tun?

  • Legen Sie ein wenig in eine Sprühflasche und füllen Sie den Behälter mit Wasser (beide Zutaten müssen zu gleichen Teilen sein).
  • Waschen Sie Ihren Kopf wie gewohnt und sprühen Sie mit nassen in kleinen Mengen, während Sie Ihre Haare kämmen . 
  • Spülen Sie nicht und wiederholen Sie zwei bis drei Mal pro Woche.
  • In einem Monat oder so werden Sie das Ergebnis sehen: diskret und natürlicher als Reflexionen oder professionelle Beleuchtung.

6. Beseitigen Sie schlechte Gerüche

Verwendung von Wasserstoffperoxid in Schönheitsbehandlungen

Wenn Sie übermäßiges Schwitzen haben, besonders im Sommer oder wenn es sehr heiß ist, kann das Peroxid sehr nützlich sein.

Dank seiner antibakteriellen Wirkung beseitigt es die Mikroorganismen, die für schlechten Geruch in den Achselhöhlen oder an den Füßen verantwortlich sind.

Was sollten Sie tun?

  • Um oxygeniertes Wasser als Deodorant zu verwenden, können Sie ein Gewebe einweichen und unter die Arme gehen.
  • Sie können auch ein wenig auf Ihre Schuhe oder Socken legen, bevor Sie sie benutzen.

7. Klären Sie Körperbehaarung

Auf die gleiche Weise, dass mit Sauerstoff angereichertes Wasser einen helleren Glanz verleiht, kann das Haar zur Verfärbung der Gesichtsbehaarung dienen.

Zum Beispiel, wenn Sie die Haare der

Was sollten Sie tun?

  • Einmal wöchentlich nach dem Duschen anwenden. Einige Minuten einwirken lassen und mit warmem Wasser abspülen.
  • Um den Prozess zu beschleunigen, empfehlen wir, dass Sie sich nach der Anwendung selbst durch das Fenster der Sonne aussetzen.

admin