Wie man wirklich Gewicht verliert, wenn man über 100 Kilo wiegt.

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Schauen Sie unsere vollständige Veröffentlichung für weitere Informationen an.Haben Sie bereits all die empfohlenen Tipps zur Gewichtsabnahme ausprobiert, nur um am Ende doch keine Kilos zu verlieren?

Wenn Sie frustriert sind und verzweifelt zusätzliche Pfunde verlieren und sich leicht fühlen möchten, sind Sie hier genau richtig.

Die Fitnesswelt hat eine Menge Methoden, Menschen zu helfen, ihr Fett zu verlieren, aber nicht jeder ist gleich.

Einige erzählen ihre Erfolgsgeschichten vom Training, während andere ihr geringeres Gewicht den Nahrungsergänzungsmitteln verdanken.

Wenn Sie nicht unter irgendeine dieser Arten fallen und Sie 100 Kilo oder mehr wiegen, folgen Sie den Tipps, die hier behandelt werden und Sie werden bald glücklicher sein, wenn Sie einen Blick auf die Waage werfen.

Hören Sie mit den Übungen auf

Ja, Sie haben richtig gelesen! Während regelmäßige Bewegung eine der wichtigsten Zutaten ist, um Ihren Traumkörper zu bekommen, ist dies fast immer für diejenigen gedacht, die wenig Gewicht zu verlieren haben.

Im Falle eines Körpergewichts von mehr als 100 Kilo, werden regelmäßige und harte Übungen wie springen und andere intensive Bewegungen Ihnen nur mehr schaden als nützen.

Auf Grund des schweren Gewichts, welches Ihr Körper tragen muss, werden Sie es nur mit Gelenkschmerzen und Müdigkeit zutun bekommen. Übermäßige und intensive Bewegung verursachen außerdem auch Heißhunger-Attacken.

Ob Sie es glauben oder nicht, Bewegung nimmt Ihnen nicht so viel der Arbeit ab, wie Sie denken.

Verstehen Sie uns nicht falsch – Bewegung ist wichtig für einen gesunden und leistungsfähigen Körper. Aber im Falle, dass Sie eine 100-plus-Marke auf der Waage erreichen, ist Ihre beste Chance die richtige Ernährung, was uns mit der zweiten Regel fortfahren lässt!

Zählen Sie keine Kalorien

Wenn Sie ein Athlet, Model oder Fitnesstrainer sind, zählen Sie auf jeden Fall die Kalorien, die Sie verbrauchen. Aber wenn Sie mehr als 100 Kilo wiegen, ist das Zählen von Kalorien nicht der richtige Weg, um Ihre Reise des Gewichtsverlusts zu starten.

Warum? Das liegt an den Hormonen, die bei Ihnen höchstwahrscheinlich nicht im Gleichgewicht sind. Zu diesen hormonellen Schäden gehören die folgenden:

A. Insulinresistenz

Kohlenhydrate sind gut, aber vielleicht nicht gut für Sie. Der Verzehr von Lebensmitteln mit hohem Kohlenhydratgehalt würde Ihnen nicht die Energie geben, die Sie brauchen; sie werden nur in Ihrem Körper gespeichert werden, auf Grund von dessen Insulinresistenz.

Insulin ist ein Hormon, das für den Transport von der Glukose aus der Nahrung in die Zellen verantwortlich ist, so dass Sie sie als Energie nutzen können.

Insulinresistenz verursacht Gewichtszunahme. Reduzieren Sie Ihre Kohlenhydrat-Aufnahme und beziehen Sie sie erst später, wenn Ihre Hormone wieder im Gleichgewicht sind, wieder ein.

B. Leptinbeständigkeit

Leptin ist ein Hormon, das dafür verantwortlich ist, dem Gehirn ein Signal zu senden, dass Sie bereits gesättigt sind oder schon einige Kalorien zu verbrennen haben. Weil Sie gegen Insulin resistent sind, wird auch das Leptin-Hormon blockiert.

Dies ist auch der Grund, warum Sie sich zu Beginn auf die Ernährung konzentrieren müssen; die Bewegung wird auf natürliche Art hinzukommen, sobald Ihre Ernährung wieder in Ordnung gebracht worden ist.

Um Ihr Leptin auszugleichen, essen Sie Gemüse und mageres Protein und nehmen Sie weniger Kohlenhydrate zu sich.

Reparieren Sie Ihren Darm

Ein weiteres mögliches Problem, wenn Sie 100 Kilo oder mehr wiegen, ist eine Entzündung Ihres Darms. Aus diesem Grund ist Ihr Körper nicht in der Lage, die von Ihnen konsumierten Lebensmittel zu verarbeiten und aufzunehmen. Und ja, sogar die Gesunden!

Hier ist allerdings die gute Nachricht: Ihren Darm zu reparieren, ist einfach. Befolgen Sie für die Heilung diese Tipps:

  • Beseitigen Sie Lebensmittel, die Ihr Darm hasst. Dazu gehören verarbeitete Lebensmittel, Mehl und Zucker.
  • Nehmen Sie probiotische Lebensmittel und probiotische Ergänzungsmittel zu sich.
  • Trinken Sie Apfel-Essig-Wasser.

Beginnen Sie den Tag mit einem Glas eines entgiftenden Getränks

Das geheime Apfel-Essig-Getränk (ACV) ist einfach und benötigt keine Maschine. Für die Zubereitung nehmen Sie die folgenden Zutaten und mischen sie miteinander:

Warmes Wasser – 1 Glas
ACV – 1-2 Esslöffel
Zitronensaft – 2 Esslöffel
Zimt – ¼ Esslöffel – (Es muss Ceylon-Zimt sein, normaler Zimt ist nicht für den täglichen Konsum geeignet. )
Cayennepfeffer – 1 Spritzer
Gemahlener Ingwer – ½ Esslöffel (Zu viel Ingwer macht es schwer, das Getränk zu trinken, also sind 1/4 Esslöffel am besten)
Roher Honig – 1 Teelöffel (Muss roher oder lokaler Honig sein – optional, um etwas Süße hinzuzufügen, sollte vorerst übersprungen werden)

Und das ist es! Dieses entgiftende Getränk eignet sich hervorragend zur Erfrischung und Verjüngung des Körpers und hilft Ihnen gleichzeitig dabei, Gewicht zu verlieren.

Ein Glas dieses Getränks pro Tag ist genug, um Ihnen bei der Gewichtsabnahme zu helfen.

Gehen, Gehen, Gehen

Da Sie sich nicht auf ein intensives Training einlassen sollten, ist es eine gute Alternative, viel zu gehen.

Gehen, obwohl es einfach klingt und auch einfach ist, unterstützt Sie auf Ihrer Reise zur Gewichtsabnahme und ist dabei sehr effektiv.

Kurz gesagt, das Gehen verbessert Ihre Haltung und Durchblutung und verbrennt mehr Fett. Wenn Sie keine langen Spaziergänge machen können, zwingen Sie sich nicht dazu. Tuen Sie, was Sie jetzt tun können.

 

Berücksichtigen Sie Ihre Emotionen

Viele Menschen leiden unter emotionalem essen („Frustessen“) und Fressattacken, die in der Regel durch eine Welle der Emotionen oder durch die allgemeine emotionale Verfassung verursacht werden, beispielsweise durch:

  • Angstzustände
  • Depressionen
  • Gruppenzwang
  • Stress

Die Auseinandersetzung mit Ihren Emotionen ist entscheidend für die Beseitigung von Frustessen und Fressattacken.

Der emotionale Aspekt der Gewichtsabnahme ist genauso wichtig wie der physische, sodass die Erwägung, eine Selbsthilfegruppe zu besuchen, eine große Hilfe sein kann.

Nehmen Sie sich selbst an und lieben Sie sich selbst.

Selbstliebe und Akzeptanz ist eine mächtige Waffe, um weiter daran zu arbeiten, Ihr Ziel zu erreichen, eine bessere Version von Ihnen zu werden.

Viele glauben, dass Sie, wenn Sie sich selbst akzeptieren, mit dem, was Sie haben, zufrieden sein werden.

Aber das ist keine Selbstliebe! Wahre Selbstliebe wird Sie dazu bringen, besser zu werden. Ein Fehler darin, sich selbst zu lieben, ist, wenn Sie zu sich selbst sagen: „Du bist es nicht wert“.

Sie sind es wert! Und während Sie auf Ihrer Reise zu weniger Gewicht sind: Lieben Sie sich und akzeptieren Sie, wer Sie sind.

Die zusätzlichen Fette loszuwerden, wenn man 100 Kilo wiegt, scheint eine unmögliche Aufgabe zu sein, aber das ist es nicht. Schauen Sie sich nur die vielen Erfolgsgeschichten der Menschen um Sie herum an.

Jetzt sind Sie an der Reihe. Sind Sie bereit für die Herausforderung? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit, indem Sie sie unten in die Kommentare schreiben!

WAS IST IN GOLDENER MILCH? Diese Milch ist im Allgemeinen eine Kombination aus Kurkuma-Pulver, Kokosöl, Kokosmilch, schwarzem Pfeffer und Ingwerwurzel. Das ist ein Getränk, welches viele gesunde Inhaltsstoffe enthält…

Die Menschen schätzen Darmreinigungen und haben sie schon im alten Griechenland durchgeführt. In den USA wurde die Darmreinigung in den 1920er und 1930er Jahren populär. Wir führen Darmreinigungen auf Grund der Theorie…

Die Ernährung spielt eine große Rolle in dem Lebensstil, den wir leben. Menschen, die übergewichtig und fettleibig sind, haben höhere Chancen, andere gesundheitliche Probleme wie Gallenblasenerkrankungen, Bluthochdruck…

admin